Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

English short Version:

Born 1980 in Frankfurt a. M., Germany

Lived in Guatemala and Zimbabwe between 14 and 18 .

Began Studying Art, focus Ceramics, in Linz, Austria with Prof. Frank Louis 2004.

Continued Studies in Kassel, University of fine Arts with Prof. Norbert Rademacher.

Completed Studies with distinction 2011.

Since then proper Studio in Marburg, Germany

Ceramics, Painting and Objects.

An artist is a researcher on the aesthetic plane...always looking for innovative solutions to get the story going, never knowing, where it will go.

 

 Künstlerische Vita Jan Luke

 

Jan Luke, geboren 1980 in Frankfurt am Main, lebt mit seiner 5-köpfigen Familie in Hessen.

 

Von der Keramik kommend,versuche ich mir über Installation, Fotografie und Malerei/Grafik, bildnerische Freiheit zu erarbeiten.

 

 Studium

 

2004

Beginn des Kunststudiums

Meisterklasse Keramik bei Prof. Frank Louis,

Hochschule für industrielle und künstlerische Gestaltung, in Linz, Österreich

 

2006

Umzug von Österreich nach Hessen

Einrichtung eines eigenen Keramik Studios

 

2007

Weiterführung des Studiums

Bildende Kunst an der Kunsthochschule Kassel bei Prof. Radermacher

 

2011

Künstlerischer Abschluss mit Auszeichnung an der Kunsthochschule Kassel,

Eröffnung des eigenen Ateliers

Gründung des „Atelier Luke“ , Arbeit als freischaffender Künstler.

 

 

 

Ausstellungen nach dem Studium

 

2011

* Documenta Halle Kassel (G)

* Projekt Feuerstelle Stadtlohn 2011/2012 (E)

2012

* Ausstellung „Bindung-Lösung“ Kunstverein Vreden (E)

* „Search“-Ausstellung Galerie Bruno P., Marburg (E)

* Kunstausstellung Lohra (G)

* „Extraschicht“ Zeche Fürst Leopold, Dorsten NRW, (E) 2013

* Kunstintervention aktuelles Forum Ahaus, Berkeltour

* Offenes Atelier/Ausstellung "Erdform" Lohra (E)

* Ausstellung Eventhalle Sausalitos, Düsseldorf(E)

2014

* Performance Avond-3e Wal, Expo Ateliers Nijmegen, Niederlande (G)

* Ausstellung im Gloria, Weidenhausen, Marburg (E)

* Künstlerische Intervention, Bildungsberkel, aktuelles Forum Ahaus

* Nacht der Kunst Schwanhof, Marburg (G)

* Kunstverein Marburg (G)

* "Kunst im Rathaus Lohra" (G)

 

2015

* Eröffnungsausstellung im Schwanhof, Marburg

* Kunst hat Raum- Zwischen den Häusern, Marburg

* Nacht der Kunst- Erdform (E)

* Ateliertage Frankfurt a.M. zu Gast bei Heide Weidele (G)

* Werkschau 2 im Atelier (G)

* "Ansehen" in der HSF Marburg (G)

2016

* Mitgliedschaft im BBK Nordhessen

* Ausstellung "Stimmungen", Schwanhof, Marburg (G)

* Nacht der Kunst, Marburg (E)

* Kunstmesse Kassel, Dokumentahalle

* Kunsttage Marburg- Biedenkopf (G)

2017

* „Aufbrüche“ -städtisches Fahnenprojekt im öffentlichen Raum,Marburg

*Ausstellung "Aufbrüche" Rathaus MR

*Ausstellung „Covern“ mit der KÜV Marburg, Rathaus Marburg

*Hessiale „Monochrom“, Landesausstellung BBK Hessen, Marburg

*Rauschenale2017, Rauschenberg, Hessen

*Gründung BBK Mittelhessen im Atelier Luke

2018

*Erzart, Installation im öffentlichen Raum, Kunstturm Mücke

2019

 Artikus-Muenchen-"liquide"

 Juni- Format!?-Ausstellung im Erwin Piscator Haus, Marburg

 Südkorea mit der KÜV

Nacht der Kunst Marburg

Projekt X im öffentlichen Raum, Marburg, Giessen (September)

2020

Good Life ist Tödlich, Kesselhaus Schwanhof, Marburg

Kunst der Stunde, Galerie Haspelstrasse 1, Marburg